Die beiden unterschiedlichen Bundespolizei Eignungsauswahlverfahren (EAV)

Bei der Bundespolizei kann man sich nach Vorliegen der Einstellungsvoraussetzungen für zwei Laufbahnen bewerben.

 

Im mittleren Dienst (m. D.) versieht man nach der Ausbildung seinen Dienst als Polizeimeister, im gehobenen Dienst (g. D.) als Polizeikommissar.

 

Da an die Bewerber beider Laufbahngruppen unterschiedlich hohe Anforderungen gestellt werden, sind die Auswahlverfahren auch unterschiedlich aufgebaut.

 

Informationen zu den Bundespolizei Eignungsauswahlverfahren finden Sie hier: